Selbstverwirklichung

Foto: „Wolkenlücke“ in der Magellanstraße

Was wir Selbstverwirklichung nennen, ist nicht das Erlangen von etwas Neuem oder das Erreichen eines fernen Ziels; es heißt einfach, das zu sein, was man immer ist und schon immer war.
Ramana Maharshi           

Was fällt Dir zu Selbstverwirklichung ein?

4 Gedanken zu “Selbstverwirklichung

  1. Selbstverwirklichung bedeutet für mich, das Gefühl der Dankbarkeit in mir zu vermehren. Nicht so leicht,weil ich oft bestimmte Vorstellungen habe, wie die Dinge sein sollten.
    Als sehr aufbauend und hilfreich empfinde ich die Bücher und Videos von David Steindl-Rast und eine Dankbarkeits-CD von Dr.György Irmey

    Gefällt 1 Person

  2. Einfach gesagt und dennoch braucht es soviel dahinzugelangen. Ich bin froh auf dem Weg zu sein und stelle jedesmal fest, wenn ich das Gefühl habe mehr bei mir angekommen zu sein, dass es ein noch tiefer, ein noch mehr gibt………Inzwischen bin ich nicht mehr frustriert sondern kann Ja. Ja Ja sagen….. und ich erlebe immer mehr Intensität…

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, das ist mir sehr aus dem Herzen gesprochen. Aus meinem Leben und meinen Erfahrungen kann ich das so sagen. Im Hier und Jetzt ist das wahre Leben. Natürlich gehören unsere Gedanken und Vorstellungen und Wünsche zu unserem Leben, zu unserem Sein. Aber sie sind nicht an erster Stelle. Im Hier und Jetzt ist auch die Hilfe, hier werden wir gefunden. Im Hier und Jetzt ist die Wirklichkeit und entsteht der nächste Schritt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s