rausgefallen – reingekommen

Rausgefallen – Reingekommen

Weißt du, was mich immer wieder beruhigt? Dass ich gar nicht wirklich rausfallen kann aus dieser Verbindung, diesem Verbundensein. Auch, wenn es sich manchmal so sehr danach anfühlt.

Dass ich, wenn ich doch mal das Gefühl habe, rausgefallen zu sein, jederzeit wieder einsteigen kann. Dass jeder Moment mir von Neuem die Möglichkeit bietet, bewusst den Boden unter meinen Füßen zu spüren, meinen Atem wahrzunehmen, in deine Augen zu schauen, die Berührung meiner Hand auf deiner Hand wahrzunehmen.

Und wieder anzukommen, in diesem Augenblick, in diesem Jetzt, in dem ich mich so schnell, so direkt, wieder verbunden fühle, wenn die Anspannung sich löst, der Aufatem kommt und ich plötzlich wieder hier bin, mittendrin.

Sabrina Gundert
aus dem Magazin Verbundensein

 

Foto: ©Dr. Axel Sutter

Kennst Du auch das Gefühl, manchmal rausgefallen zu sein aus dem Gefühl der Verbundenheit? Wie machst Du es  wieder reinzukommen?

Ich freue mich auf Deinen Beitrag hier und den Austausch.

2 Gedanken zu “rausgefallen – reingekommen

    1. Vielen Dank, liebe Barbara! Ja, diese Verbundenheit ist da, oft auch ohne ein persönliches kennen. So empfinde ich es auch. Und mir scheint es in dieser Zeit so zu sein, dass gerade immer mehr Menschen in diese Verbundenheit finden.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s