Akzeptiere, …

Akzeptiere, was immer eingewebt in das Muster deines Schicksals zu dir kommt,
denn was könnte deinen Bedürfnissen besser entsprechen?
Marc Aurel

 

Wie geht es Dir mit dem Akzeptieren dessen, was zu Dir kommt?

Wenn Du Dir Prinzen gewünscht hast und Esel kommen😉?

 

5 Gedanken zu “Akzeptiere, …

  1. Nun, diese 4 Esel kann ich gut akzeptieren und würde sie sogar einem „Prinzen“ vorziehen😊 doch manche Ereignisse als Antwort auf meine eigentlichen Bedürfnisse zu sehen und somit zu akzeptieren und willkommen zu heißen fällt mir sehr, sehr, sehr schwer😟

    Gefällt 1 Person

  2. Akzeptieren ist wohl eine der grössten Herausforderungen an den Menschen. Zuerst macht er wohl Opposition, was die Situation nur verschlimmert. Vielleicht wird er sich dann bewusst, dass akzeptieren das Beste wäre. Die Umsetzung ist nicht immer leicht , aber notwendig: Im Falle einer Krankheit ist es die Bedingung, um gesund zu werden.

    Liken

    1. Die Esel kenne ich nur vom Foto. Als es die Eselsbrücke noch nicht gab, habe ich bei Alev einige Kurse besucht.
      Sehr berührend und unvergesslich.
      Wenn ich an Alev denke, wird mir warm ums Herz.
      Besser als so manche Pille, oder?

      Liken

  3. Vielleicht wollen die Esel einfach nur geküsst werden und verwandeln sich dann in die ersehnten Märchenprinzen oder Heilsbringer?
    Besonders wenn die Esel Nuria, Sara, Attila und Malika heißen und auf der Eselsbrücke bei der wunderbaren Alev eine Heimat gefunden haben😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s